Schokoladen-Espuma mit Orangen

Schokoladen-Espuma mit Orangen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Blatt Gelatine
2 dl Vollrahm
25 g Zucker
100 g Edelbitterschokolade mit einem Hauch von Orange, z. B. Bouquet d’Orange
6 Orangen
2 EL Orangensirup
2 Prisen Lebkuchengewürz
  1. 1.
     
    Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Rahm und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfanne vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und mit der Schokolade im Rahm auflösen. Masse in einen Rahmbläser geben. Ca. 3 Stunden auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Von den Orangen einige Zesten abziehen und mit dem Sirup kurz erhitzen. Zesten herausnehmen. Mit Sirup beiseitestellen. Orangen schälen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit Lebkuchengewürz und Sirup mischen. Zum Servieren in Gläser verteilen. Für den Espuma Kapseln im Rahmbläser einsetzen. Schokoladen-Espuma auf die Orangen spritzen und mit Orangenzesten servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:410 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (3)

  • monnet53:

    nach 3 stunden in der Kühle war das Espuma hart . Braucht es wirklich Gelatine ?

    11.12.2012

  • Rina:

    Es braucht Gelatine. Der Espuma muss bei Zimmertemperatur 3 Stunden auskühlen und darf nicht in den Kühlschrank gestellt werden. So bleibt die Masse dickflüssig und kann weiterverarbeitet werden.

    12.12.2012

  • monnet53:

    vielen dank habe es falsch gelesen

    13.12.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2012
  • Dieses Rezept wurde 13345 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2012 auf Seite 37

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte