Schoko-Rhabarber-Küchlein

Schoko-Rhabarber-Küchlein
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
22 Muffinförmchen à 3,5 cm Ø
125 g Butter, weich
30 g Puderzucker
2 Eigelb
160 g Mehl
20 g Kakaopulver
150 g Rhabarber
40 g Zucker
Mehl zum Auswallen

Streusel

25 g Mehl
35 g Butter, kalt
35 g Zucker
  1. 1.
     
    Butter und Puderzucker mit einem Handrührgerät ca. 3 Minuten cremig rühren. Eigelb beifügen, kurz weiterrühren. Mehl und Kakao beifügen, rasch zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Für die Füllung Rhabarber mit Zucker zu Mus kochen. Abkühlen lassen. Für die Streusel alle Zutaten zwischen den Händen zu Krümeln verreiben.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dünn auswallen. Rondellen von ca. 5,5 cm Ø ausstechen. Mini-Muffinförmchen damit auslegen. Bödeli in der Ofenmitte ca. 6 Minuten vorbacken. Herausnehmen. Rhabarbermus in die Förmchen verteilen. Streusel darüber streuen. Küchlein im Ofen ca. 10 Minuten fertig backen. In den Förmchen auskühlen lassen. Dann vorsichtig herausheben.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:110 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:11 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 31591 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2008 auf Seite 70

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte