Schoko-Lolli

Schoko-Lolli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Prä-Dessert eines 12 Gang Menüs für 8 Personen.

80 g Schokolade 72 % Kakao
0.5 TL Szechuanpfeffer aus dem Delikatessgeschäft
1 TL Fleur de sel
Silikonform für mindestens 8 Mini-Florentiner via saison.ch bestellbar bei prorest
8 Lollipopstängel oder Holzspiesschen
1 Blatt echtes, essbares Blattgold auf Seidenpapier aus dem Delikatessgeschäft
1 feiner Pinsel
  1. 1.
     
    Schokolade über einem Wasserbad bei kleiner Hitze vorsichtig schmelzen (nicht über 45 °C erhitzen). Szechuanpfeffer mit 4 Prisen Fleur de sel sehr fein mörsern. Durch ein feinmaschiges Sieb zur Schokolade streuen, gleichmässig darunter mischen. Je ca. 2 TL Schokolade in 8 Silikonvertiefung giessen. Jeweils das Ende eines Lollipopstängels darauf legen, ca. 1 Stunde kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Goldblatt sorgfältig mit der Schere samt Seidenpapier längs halbieren. Je vier Lollis ca. 1/2 cm weit auf das Blattgold legen. Blattgold samt Seidenpapier mit der Schere zwischen den Lollis durchschneiden, mit Hilfe des Seidenpapiers anheben, Lolli umdrehen und mit einem Pinsel über das Seidenpapier streichen. Seidenpapier vorsichtig entfernen. Nach Belieben auch den Rand mit Gold verzieren. Je etwas Fleur de sel auf die Vorderseite der Schoko-Lollis geben, leicht andrücken und servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:60 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 57332 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2008 auf Seite 106

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte