Saucisson im Teigmantel

Saucisson im Teigmantel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
500 g Mehl
2 TL Salz
1 Hefewürfel à 42 g
3.5 dl Wasser, lauwarm
2 Saucissons à ca. 320 g, z. B. Saucisson de Vaud, Saucisson tradition
800 g Spinat
Salz
Pfeffer
2 EL Kreuzkümmel
  1. 1.
     
    Für den Brotteig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mischen. In der Mitte des Mehls eine Mulde formen. Die Hefe im Wasser auflösen. Hefewasser in die Mulde giessen. Von Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch bedeckt ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen. Inzwischen Wasser aufkochen. Saucissons dazugeben und ca. 30 Minuten unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Saucissons aus dem Wasser heben und abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Spinat waschen und tropfnass in eine Pfanne geben. Erhitzen, bis er zusammenfällt. Spinat kalt abschrecken und auspressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig halbieren. Zu Quadraten à 25 cm auswallen. Spinat darauf verteilen. Würste in die Mitte der Teige legen und darin einpacken. Mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Wasser bestreichen. Kümmel darüberstreuen. In der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen. Wurst im Teigmantel aufschneiden.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1050 kcal   Eiweiss:45 g
Fett:54 g   Kohlenhydrate:92 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.01.2011
  • Dieses Rezept wurde 18936 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2011 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Salat und Senf.

Verwandte Rezepte