Sardinen mit Zucchettistäbchen

Sardinen mit Zucchettistäbchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
400 g kleine Sardinen
Salz
Pfeffer
1 Zucchetti
0.25 Bund Oregano
0.5 Bund Schnittlauch
1 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Von den Sardinen Köpfe und Schwanzflossen wegschneiden. Gräten am Schwanzende packen und samt Innereien entfernen. Die beiden Filets durch leichtes Auseinanderziehen trennen. Fische mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchetti dritteln. Längs zuerst in dünne Scheiben, danach in dünne Stäbchen schneiden. Kräuter grob hacken.
     
  2. 2.
     
    Zucchetti im Öl bei starker Hitze kurz anbraten. Hitze reduzieren, Kräuter und Fischfilets beigeben. Sorgfältig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:100 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:1 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 24963 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2007 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Brot.

Verwandte Rezepte