Safran-Penne mit Vongole

Safran-Penne mit Vongole
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Vongole (Venusmuscheln)
250 g Stangensellerie
1 Briefchen Safran
2 EL Sonnenblumenöl
0.5 dl Weisswein
1.5 dl Gemüsebouillon
500 g Teigwaren, z. B. Penne rigate
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Muscheln unter fliessendem Wasser waschen. Beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.
     
  2. 2.
     
    Sellerie fein schneiden. Mit dem Safran im Öl 2 Minuten dünsten. Mit Wein ablöschen. Bouillon dazugiessen. Alles 10 Minuten kochen lassen. Muscheln in den Safransud geben. Zugedeckt 5 Minuten kochen lassen, dabei einige Male gut rühren. Muscheln aus dem Fond heben. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen Penne in Salzwasser al dente garen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Muscheln und Penne in den Safranfond geben. Basilikum grob darüber zupfen. Alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:22 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:92 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.06.2009
  • Dieses Rezept wurde 37208 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2009 auf Seite 19

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • An Stelle von Muscheln 400 g Kabeljaurückenfilets verwenden. Diese wie die Muscheln zubereiten und mit dem Safransud direkt zu den Teigwaren geben.

Verwandte Rezepte