Rotzungen-Spargel-Röllchen

Rotzungen-Spargel-Röllchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
24 dünne grüne Spargeln
Salz
1 dl Spargelwasser
0.25 Bund Thymian
1 kleine Zwiebel
1 dl Weisswein
8 Echte Rotzungenfilets à ca. 100 g
Pfeffer
0.5 dl Rahm
1 EL Butter
1 TL Zucker
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Spargeln im unteren Drittel schälen, Enden frisch anschneiden. In Salz-wasser ca. 5 Minuten bissfest garen. Herausheben. Benötigte Menge Spargelwasser abmessen und beiseite stellen. Unteres Drittel der Spargeln wegschneiden. Spitzen beiseite legen. Enden in eine grosse Gratinform geben. Thymianblättchen dazuzupfen. Zwiebel hacken und beifügen. Wein und beiseite gestelltes Spargelwasser darüber giessen.

     
  2. 2.
     
    Fischfilets kalt abspülen und trockentupfen. Salzen und pfeffern. Mit je 3 Spargelspitzen belegen und diese einrollen. Die Röllchen mit einem Zahnstocher fixieren. In die Gratinform legen. Mit Alufolie zudecken. Ca. 20 Minuten in der Ofenmitte garen.

     
  3. 3.
     
    Fischröllchen aus der Form heben, warm stellen. Spargelenden samt Fond in eine Pfanne giessen. Rahm, Butter und Zucker dazugeben. Mit dem Stabmixer pürieren. Sauce abschmecken. Zu den Fischröllchen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (1)

  • olive:

    Schmeckt ausgezeichnet, die Sauce gleicht jedoch eher einer Suppe, was mir aber gar nichts ausgemacht hat.

    27.01.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 25.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 21365 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2009 auf Seite 32

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

Verwandte Rezepte