Rotes Bananencurry mit gebratenem Fisch

Rotes Bananencurry mit gebratenem Fisch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Bund Koriander
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Chilischoten
Erdnussöl zum Dünsten und Braten
2 TL rote Currypaste
1 dl Gemüsebouillon
2.5 dl Kokosmilch
3 Bananen
1 Limette
400 g Fischfilets, z. B. Kabeljau
Salz
  1. 1.
     
    Wenig Koriander für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Koriander, Zwiebel und Knoblauch hacken. Chilischoten halbieren und Kerne entfernen. Zwiebel, Knoblauch und Chili in wenig Öl glasig dünsten. Currypaste dazugeben, 1–2 Minuten mitdünsten. Mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen. 15 Minuten köcheln lassen.
     
  2. 2.
     
    Bananen in dicke Scheiben schneiden. Dazugeben. Aufkochen. Gehackten Koriander daruntermischen. Limette halbieren. Die Hälfte der Limette auspressen. Restliche Limetten in Schnitze schneiden und beiseitestellen. Curry mit Limettensaft abschmecken. Warm stellen.
     
  3. 3.
     
    Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Filets in Stücke schneiden und salzen. Mit wenig Öl in einer beschichteten Pfanne beidseitig je 1–2 Minuten braten. Mit Bananencurry in Schalen anrichten. Limettenschnitze dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:340 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:26 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.09.2010
  • Dieses Rezept wurde 37109 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2006 auf Seite 39

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte