Rosenkäse-Dessertteller mit Kürbiskompott

Rosenkäse-Dessertteller mit Kürbiskompott
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Kürbis gerüstet gewogen
0.5 dl Wasser
1 EL Rosenwasser aus dem Delikatessgeschäft
6 EL Zucker
0.5 Stange Zimt
2 Sternanis
Salz
Cayennepfeffer
80 g geschälte Haselnüsse
2 Feigen
150 g Rosenkäse
  1. 1.
     
    Für das Kürbiskompott das Gemüse in Würfelchen schneiden. Mit Wasser, Rosenwasser, ein Drittel des Zuckers, Zimt und Sternanis bei mittlerer Hitze kochen, bis der Kürbis weich, aber nicht verkocht ist. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Nüsse in einer Bratpfanne rösten. Wenig Zucker beigeben und schmelzen lassen. Restlichen Zucker beigeben. Nüsse durch Schwenken leicht karamellisieren. Die Nüsse auf ein Backpapier geben. Mit einer Gabel vorsichtig voneinander trennen. Auskühlen lassen.

     
  3. 3.
     
    Zum Servieren Feigen in Schnitze, Käse in Scheiben schneiden. Beides mit dem Kürbiskompott und den Nüssen anrichten.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:370 kcal   Eiweiss:13 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:23 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 36597 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2008 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte