Rollschinkli mit Randengemüse

Rollschinkli mit Randengemüse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Rollschinkli à ca. 700 g
800 g rote und gelbe Randen
100 g Mini-Maiskolben
2 Zwiebeln
2 EL Sonnenblumenöl
1.5 dl Gemüsebouillon
3 EL Weissweinessig
2 EL Ketchup
1 EL scharfe Chilisauce
Salz
2 Zweige Majoran
  1. 1.
     
    Rollschinkli mit Wasser bedeckt ca. 1 Stunde am Siedepunkt garen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen ungeschälte Randen weich kochen (ca. 50 Minuten im Wasser oder 15 Minuten im Dampfkochtopf) und schälen. Randen und Maiskolben in mundgerechte Stücke, Zwiebeln in Schnitze schneiden. Alles im Öl andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Weissweinessig, Ketchup und Chilisauce beigeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gemüse mit Salz abschmecken. Die Majoranblättchen darüber zupfen.
     
  3. 3.
     
    Rollschinkli in Tranchen schneiden. Auf dem Randengemüse anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:40 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:27 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 46756 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2006 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

Verwandte Rezepte