Risotto mit Luganighe

Risotto mit Luganighe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g Luganighe
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
350 g Risottoreis
3 EL roter Portwein
9 dl Gemüsebouillon
1 Zweig Thymian
2 EL Mascarpone
1 TL Butter, kalt
2 EL geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Brät der Luganighe aus der Haut streifen und mit den Händen verkrümeln. Zwiebel hacken, im Öl andünsten. Wurstbrät und Reis beigeben und gut andünsten. Mit Portwein ablöschen. Etwas Bouillon dazugiessen und einkochen lassen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazugiessen. Garen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat. Pfanne vom Herd ziehen. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Mit Mascarpone, Butter und Parmesan zum Risotto geben und alles zu einer sämigen Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:760 kcal   Eiweiss:26 g
Fett:40 g   Kohlenhydrate:71 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 4441 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 (it) auf Seite 25

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte