Rindfleisch-Curry Kerala-Art

Rindfleisch-Curry Kerala-Art
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
500 g Rindsschnitzel zum Schmoren
2 rote Chilischoten
2 Tomaten
2 EL indische Gewürzmischung, z. B. Garam Masala
3 Msp. Kardamompulver
5 cm Zimtstange
10 Curryblätter
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
3 EL Weissweinessig
6 dl kaltes Wasser
1 cm frischer Ingwer
1 rote Peperoni
1 TL Zucker
Salz
  1. 1.
     
    Fleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. Chilischoten entkernen und mit der Schalotte und dem Knoblauch hacken. Tomaten schälen, entkernen und würfeln. Alles mit den restlichen Zutaten bis und mit dem Wasser mischen, Ingwer dazureiben und aufkochen. Offen bei kleiner Hitze ca. 90 Minuten köcheln lassen, bis nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist.
     
  2. 2.
     
    Kurz vor Ende der Garzeit Peperoni in feine Streifen schneiden, mit dem Zucker beigeben, kurz weiter köcheln. Mit Salz abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:160 kcal   Eiweiss:29 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (2)

  • marius:

    A la mode du Kerala?!? Le Kerala est en Inde. Or, en Inde, on ne consomme pas de boeuf puisque la vache y est un animal sacré.

    09.11.2009

  • jopps:

    27.12.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 37286 x angesehen

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Basmati-Reis.

Verwandte Rezepte