Riesencrevetten mit Kochbananen und Zucchetti

Riesencrevetten mit Kochbananen und Zucchetti
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zucchetti
1 Kochbanane
12 küchenfertige Riesencrevetten mit Schale
4 EL Olivenöl
Meersalz
0.25 dl Sherry-Essig, aus dem Delikatessgeschäft
2 dl Fischfond
1 EL Sojasauce
4 EL Doppelrahm
1 Msp. Ingwerpulver
weisser Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Ofen auf 100 °C vorheizen. Zucchetti längs in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Banane schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Crevetten samt Schale einschneiden, ohne sie zu halbieren.
     
  2. 2.
     
    In einer beschichteten Bratpfanne etwas Öl erhitzen. Crevetten salzen, rundum ca. 3 Minuten anbraten. Auf ein Blech geben. Im Ofen 10 Minuten gar ziehen lassen. Bananenscheiben im restlichen Öl auf beiden Seiten knusprig braten. Zucchettistreifen dazugeben und mitbraten, sie sollen noch etwas Biss haben. Mit Salz würzen. Alles zu den Crevetten geben.
     
  3. 3.
     
    Bratsatz mit Essig und Fond ablöschen. Sojasauce und Rahm beigeben. Sauce sämig einkochen lassen. Mit Salz, Ingwer und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Crevetten anrichten, mit Sauce umgiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 28871 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2008 auf Seite 63

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte