Rhabarbergrütze mit Lavendel

Rhabarbergrütze mit Lavendel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 dl Wasser
200 g Zucker
1 EL getrocknete Lavendelblüten aus dem Delikatessgeschäft
3 EL Maisstärke
2.5 dl roter Traubensaft
200 g Rhabarber
150 g tiefgekühlte Walderdbeeren
150 g tiefgekühlte Waldbeerenmischung ohne Johannisbeeren
  1. 1.
     
    Wasser und Zucker aufkochen. Lavendelblüten beigeben und ca. 1 Minute ziehen lassen. Lavendelsirup absieben. Maisstärke im Traubensaft auflösen und zum Lavendelsirup giessen. Auf 2 Pfannen verteilen und aufkochen. Rhabarber schälen, in sehr kleine Würfel schneiden. Je die Hälfte mit Walderdbeeren bzw. Waldbeerenmischung zum Sirup geben. Köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist. Abkühlen lassen. Mindestens 30 Minuten kühl stellen. Separat servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:72 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 27947 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 48

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Biskuits und Rahm servieren.

Verwandte Rezepte