Rentiergeschnetzeltes mit Kartoffelstock

Rentiergeschnetzeltes mit Kartoffelstock
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
600 g Rentier-Entrecôte
2 EL Bratbutter
1 dl Rindsbouillon
Salz
Pfeffer
4 EL Preiselbeeren, aus dem Glas

Kartoffelstock

1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
2 dl Rahm
50 g Butter
  1. 1.
     
    Für den Kartoffelstock Kartoffeln vierteln, salzen und zugedeckt ca. 25 Minuten weich dämpfen. Durch das Passe-vite treiben. Rahm erhitzen. Kartoffelstock mit Rahm und Butter zu einem glatten Püree rühren. Mit Salz abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Fleisch quer zur Faser in 2 mm dicke, mundgerechte Scheiben schneiden. Fleisch in der heissen Bratbutter portionenweise ca. 2 Minuten anbraten. Bouillon dazugiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelstock anrichten, Fleisch daraufgeben. Preiselbeeren dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:690 kcal   Eiweiss:40 g
Fett:37 g   Kohlenhydrate:49 g

Kommentare (1)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.05.2011
  • Dieses Rezept wurde 32603 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2011 auf Seite 54

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Um das Fleisch besser schneiden zu können, Entrecôte 3–4 Stunden anfrieren lassen.
  • Anstelle von Rentierfleisch ein zartes Stück vom Reh oder Rind verwenden.

Verwandte Rezepte