Rauchwürste auf Kartoffeln und Lauch

Rauchwürste auf Kartoffeln und Lauch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
400 g fest kochende Kartoffeln
Salz
600 g Lauch
2 EL Butter
1 EL Zucker
1 dl Hühnerbouillon
1 Becher Saucenhalbrahm à 180 g
3 EL Senf, z. B. Moutarde du Roi
4 Paar Rauchwürste, z. B. Freiburger Bauernwürste à ca. 190 g
  1. 1.
     
    Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser weich kochen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Lauch in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. In der Butter glasig dünsten. Zucker darüber streuen. Weiterdünsten, bis der Lauch glänzt. Mit Bouillon und Rahm ablöschen.
     
  3. 3.
     
    Kartoffeln abgiessen und mit dem Senf zum Lauch geben. 4–5 Minuten köcheln lassen. Gleichzeitig Würste in eine Pfanne geben und mit heissem Wasser bedecken. Bei schwacher Hitze erwärmen jedoch nicht mehr kochen (die Würste platzen sonst).
     
  4. 4.
     
    Kartoffeln und Lauch mit Salz abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Würste aus dem Wasser nehmen und auf das Gemüse legen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:850 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:61 g   Kohlenhydrate:32 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 22069 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2006 auf Seite 62

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte