Rauchlachstatar auf Honig-Dressing

Rauchlachstatar auf Honig-Dressing
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Blatt Strudelteig
225 g geräucherter Lachs, z. B. Königslachs
2 Würfel kandierter Ingwer
4 in Öl eingelegte Dörrtomatenhälften
3 EL Weissweinessig
1 TL flüssiger Honig
4 TL Crème fraîche
0.5 TL milder oder süsser Senf
0.5 Bio-Zitrone
50 g Rucola für die Garnitur
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Strudelteig pro Person in 3 ca. 5 cm grosse Quadrate schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in der Ofenmitte ca. 5 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Lachs in Würfelchen schneiden. Ingwer und Dörrtomaten fein hacken. Essig und Honig verrühren. Mit Ingwer und Dörrtomaten sorgfältig unter das Lachstatar mischen. Crème fraîche mit Senf mischen. Zitronenzesten fein abziehen und beigeben.
     
  3. 3.
     
    Unmittelbar vor dem Servieren Teller mit je einem Strudelteigblatt belegen. Darauf etwas Lachstatar geben. Mit einem zweiten Strudelteigblatt belegen und je 1 TL Crème fraîche darauf ausstreichen. Noch ein Strudelteigblatt auflegen und mit Tatar abschliessen. Die Vorspeise mit einigen Blättchen Rucola garnieren, mit Pfeffer bestreuen und sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:23 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 19006 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte