Rauchlachsröllchen gefüllt mit Auberginenpüree auf Rucolagemüse

Rauchlachsröllchen gefüllt mit Auberginenpüree auf Rucolagemüse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Auberginen
1 Zweig Rosmarin
1 EL Parmesan gerieben
2 EL Weissweinessig
5 EL Olivenöl
Salz
1 kg Rucola
400 g Rauchlachs in Tranchen
  1. 1.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Ganze Auberginen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Gemüse in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen, bis es ganz weich ist. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Auberginenstiele wegschneiden, Gemüse halbieren und die Schale abziehen. Auberginenfleisch pürieren. Rosmarinnadeln sehr fein hacken. Mit Parmesan, Essig und der Hälfte des Olivenöl unter das Püree mischen. Mit Salz würzen.

     
  2. 2.
     
    Rucola waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben und zugedeckt ca. 3 Minuten dämpfen. Abgiessen, gut abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben. Gemüse mit Salz würzen. Warm halten. Lachstranchen auf der Arbeitsfläche auslegen. Auberginenpüree darauf ausstreichen und die Tranchen einrollen. Rucola auf Tellern anrichten. Lachsröllchen darauf anrichten. Mit restlichem Öl beträufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:22 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 20534 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2008 auf Seite 29

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Servir avec du riz ou des pommes de terre rissolées.

Verwandte Rezepte