Quittengelée

Quittengelée
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Gläser
10 Gläser à 2,5 dl
3 kg Quitten
ca. 1,5 kg Zucker
  1. 1.
     
    Quitten gründlich waschen, den Flaum abreiben. Quitten ungeschält in Würfel schneiden. Mit Wasser knapp bedeckt aufkochen. Quitten ca. 30 Minuten kochen lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Früchte im Saft zugedeckt 12 Stunden ziehen lassen. Diesen Prozess noch zweimal wiederholen. Was bewirkt, dass der Quittensaft tiefrot und sehr aromatisch wird.
     
  2. 2.
     
    Quitten samt Saft in ein Sieb abgiessen, den Saft auffangen und die Früchte etwas auspressen. Saft durch ein feinmaschiges Tuch absieben und abmessen. Pro 1 dl Saft 70 g Zucker dazugeben. Saft und Zucker aufkochen. Am Siedepunkt 10–15 Minuten kochen lassen. Die Gelierprobe machen: Wenig Gelee auf einen kalten Teller geben, nach kurzer Zeit muss das Gelee anziehen. Heisses Gelee sofort in heiss ausgespülte Gläser abfüllen und diese verschliessen. Gläser einige Minuten auf den Kopf stellen. Auskühlen lassen.
     

Nährwerte

1 Glas enthält

Kalorien:720 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:172 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.09.2012
  • Dieses Rezept wurde 141468 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte