Quittencremesuppe

Quittencremesuppe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 grosse Quitten
1 Schalotte
1 EL Butter
1 frisches Lorbeerblatt
7.5 dl Hühnerbouillon
2 dl Rahm
Salz
Cayennepfeffer
einige Tropfen Zitronensaft
1 Stück Weissbrot
100 g Kalbsleber
1 EL Butter
  1. 1.
     
    Quitten gründlich waschen, den Flaum abreiben. Die Früchte ungeschält halbieren, Kerngehäuse entfernen, Q uitten in Würfelchen schneiden. Schalotte vierteln. Butter erhitzen. Quitten, Lorbeerblatt und Schalotte darin gut andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Die Suppe zugedeckt ca. 30 Minuten kochen, bis die Quitten ganz weich sind. Einige Fruchtwürfel beiseitestellen.
     
  2. 2.
     
    Die Suppe pürieren und durch ein feines Sieb abgiessen. Rahm dazugeben und die Suppe sämig einkochen lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Brot und Leber in Würfel schneiden. Beides mit den beiseitegestellten Quittenwürfelchen auf Spiesse stecken. Leber salzen. Spiesschen in Butter rundum 1–2 Minuten braten. Zur Suppe servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:23 g   Kohlenhydrate:13 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 17.09.2012
  • Dieses Rezept wurde 21243 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte