Profiteroles mit Schokoladensauce

Profiteroles mit Schokoladensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Portion Brandteig (siehe Tipp)
Butter und Mehl für das Blech

Füllung und Überzug

100 g Zartbitter-Schokolade
1 dl Halbrahm
2 dl Rahm
1 Beutel Rahmhalter
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kuchenblech mit Butter bestreichen, mit Mehl bestäuben. Brandteig nach Grundrezept (siehe Tipp) herstellen. Vom Teig mit einem Teelöffel baumnussgrosse Stücke abstechen. Mit genügend Abstand auf das vorbereitete Blech setzen. Profiteroles in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Im ausgeschalteten, geöffneten Ofen 10 Minuten ruhen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Schokolade im Halbrahm bei kleinster Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. In einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen. Profiteroles zur Hälfte aufschneiden. Mit Rahm füllen. Je 5–6 Stück aufeinander stapeln. Warme Schokoladensauce darüber giessen. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:35 g   Kohlenhydrate:28 g

Kommentare (1)

  • rira:

    Gelingen perfekt und schmecken himmlisch.

    01.02.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 53935 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2010 auf Seite 42

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte