Pouletschenkel mit Ingwer-Pfeffer-Panade

Pouletschenkel mit Ingwer-Pfeffer-Panade
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
60 g frischer grüner Pfeffer an der Rispe, aus dem Asia-Shop
100 g Ingwer
1 Bio-Zitrone
2 Eier
2 EL Mehl
4 Pouletschenkel
Salz
milder Paprika
6 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
5 EL Zitronensaft
  1. 1.
     
    Pfefferkörner von den Rispen streifen. Pfeffer und Ingwer hacken. Zitrone in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eier verquirlen. Mehl in einem separaten Teller bereitstellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Haut der Pouletschenkel abziehen. Poulet mit Salz und Paprika würzen. Im Mehl wenden, Mehl leicht abklopfen. Pouletschenkel durchs Ei ziehen. Auf ein Blech legen. Pfeffer-Ingwer-Panade darüber streuen und leicht andrücken. Zitronenscheiben und ganze Knoblauchzehen dazulegen. Pouletschenkel mit Öl und Zitronensaft beträufeln. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten garen. Pouletschenkel mit Knoblauch und Zitronenscheiben anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:27 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:13 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 28213 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2010 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen: Kartoffeln oder Risotto.

Verwandte Rezepte