Pouletragout mit Portwein

Pouletragout mit Portwein
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Pouletragout (gemischte Pouletteile)
0.5 TL Salz
0.5 TL gemahlener Pfeffer
0.5 EL Mehl
3 EL Olivenöl
50 g Speckwürfelchen
2 Zweige Oregano
3 Knoblauchzehen
0.5 Zimtstange
1.5 dl roter Portwein
260 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 dl Hühnerbouillon
  1. 1.
     
    Poulet kalt abspülen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pouletteile mit Mehl bestäuben. In einem Bräter im Öl rundum ca. 5 Minuten anbraten. Speck, die Hälfte des Oreganos, Knoblauch und Zimt dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Portwein ablöschen. Tomaten dazugeben und etwas einkochen lassen.
     
  2. 2.
     
    Bouillon zum Geflügel giessen. Das Ragout zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten weich schmoren. Zum Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichem Oregano garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:33 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 30439 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2008 auf Seite 26

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Bratkartoffeln oder Reis.

Verwandte Rezepte