Pouletbrüstchen mit Joghurtmarinade

Pouletbrüstchen mit Joghurtmarinade
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 EL Pinienkerne
2 EL milder Curry
0.5 TL gemahlener weisser Pfeffer
1 Prise Nelkenpulver
2 Prisen Kümmelpulver aus dem Delikatessgeschäft
2 Prisen Muskatnusspulver
2 Prisen Ingwerpulver
40 g Joghurt nature
4 Pouletbrüstchen à 150 g
4 Zweige Salbei
120 g Specktranchen
  1. 1.
     
    Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett kurz rösten. Gewürze beigeben, ganz kurz mitrösten. In einem Cutter oder Mörser fein zermahlen. Zum Jogurt mischen und Poulet damit rundum bestreichen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
     
  2. 2.
     
    Salbeiblätter von den Zweigen zupfen. Auf jedes Pouletbrüstchen 1–2 Salbeiblätter legen. Pouletbrüstchen mit Specktranchen umwickeln. Bei kleiner Hitze beidseitig je ca. 8 Minuten durchgrillieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:360 kcal   Eiweiss:42 g
Fett:19 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 47001 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte