Pouletbrüstchen auf Safran-Lauch-Kartoffeln

Pouletbrüstchen auf Safran-Lauch-Kartoffeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Pouletbrüstchen à ca. 150 g
Salz
Pfeffer
2 EL Rapsöl
300 g festkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch à ca. 300 g
0.5 dl Weisswein
2 dl Gemüsebouillon
2 Prisen Safran
120 g Crème fraîche
  1. 1.
     
    Backofen auf 80 °C vorheizen. Eine Platte miterwärmen. Pouletbrüstchen kalt abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne in der Hälfte des Öls beidseitig je 2 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen 30 Minuten garen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Kartoffeln in Würfelchen schneiden. Lauch in feine Ringe schneiden und im restlichen Öl andünsten. Mit Wein und Bouillon ablöschen und aufkochen. Kartoffeln dazugeben und salzen. Gemüse zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Nach 10 Minuten der Garzeit den Safran darüber streuen. Zum Schluss die Crème fraîche dazugeben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Pouletbrüstchen in Tranchen schneiden und auf dem Gemüse anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:430 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 29788 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2009 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte