Pouletbrüstchen mit Peperoni-Röstsauce

Pouletbrüstchen mit Peperoni-Röstsauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Pouletbrüstchen à 130 g
1 Zweig Rosmarin
Sonnenblumenöl zum Bepinseln

Peperoni-Sauce

1 rote Peperoni
1 grüne Peperoni
1 gelbe Peperoni
2 Zweige Rosmarin
4 EL Olivenöl
4 EL milder Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Für die Sauce Peperoni halbieren, Kerne entfernen. Peperoni in eine Alu- Grillschale legen. Rosmarin dazulegen. Alles mit etwas Öl bepinseln. Peperoni bei mittlerer bis grosser Hitze ca. 15 Minuten grillieren, bis sie schön weich sind. Dabei immer wieder wenden. Rosmarin nach ca. 5 Minuten vom Grill nehmen. Fein hacken. Peperoni leicht abkühlen lassen. In Würfelchen schneiden. Beide Zutaten mit Öl und Essig mischen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Pouletbrüstchen leicht salzen. Rosmarin hacken und mit dem Öl mischen. Pouletbrüstchen damit bepinseln. Bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig je 5–6 Minuten grillieren. Mit Peperoni-Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:29 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.05.2009
  • Dieses Rezept wurde 27727 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2005 auf Seite 38

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte