Poulet-Spargel-Tätschli

Poulet-Spargel-Tätschli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen, ergibt 12 Tätschli

500 g dünne grüne Spargeln
1 Zwiebel
1 Peperoncino
600 g Poulethackfleisch
3 EL Paniermehl
1 EL milder Curry
1 Ei
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Spargeln im unteren Drittel schälen. Enden frisch anschneiden. Spargelköpfchen ca. 5 cm lang wegschneiden und beiseitestellen. Spargelstiele in 5 mm breite Stücke schneiden. ­Zwiebel hacken. Peperoncino längs halbieren, entkernen. Peperoncino in Streifen schneiden. Backofen auf 200 °C vor­heizen.
     
  2. 2.
     
    Fleisch, Paniermehl, Curry und Ei in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstiele, Peperoncino und Zwiebel in der Hälfte des Öls ca. 5 Minuten braten. Zur Fleischmasse geben und gut mischen. Aus der Masse mit angenetzten Händen Tätschli ­formen, diese leicht flach drücken. Je 2–3 beiseitegestellte Spargelspitzen auf die Tätschli verteilen und leicht eindrücken. Auf ein mit Back­papier be­legtes Blech legen. Mit rest­lichem Öl beträufeln und in der Ofenmitte 15–20 Minuten braten. Dazu passt Kartoffelstock oder Salat.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:37 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.04.2012
  • Dieses Rezept wurde 27837 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2012 auf Seite 19

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte