Polentaschnitten auf Trauben-Dörrbohnen

Polentaschnitten auf Trauben-Dörrbohnen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
100 g Dörrbohnen
4 dl Gemüsefond
4 dl Milch
50 g grober Maisgriess (Bramata)
150 g mittelfeiner Maisgriess
Salz
Peffer
Muskatnuss
20 g geriebener Parmesan
1 Eigelb
Öl für das Blech
4 EL Butter
1 Zwiebel
100 g Trauben
  1. 1.
     
    Am Vortag: Dörrbohnen einweichen. Für die Polenta Bouillon, Milch und grobe Polenta aufkochen. Feine Polenta einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Käse und Eigelb dazugeben, gut verrühren. Maismasse ca. 2 cm dick auf geöltem Blech glatt streichen. Mindestens 1 Stunde zugedeckt kühl stellen, bis die Polenta fest ist.
     
  2. 2.
     
    Am Zubereitungstag: Dörrbohnen abgiessen, in Salzwasser ca. 30 Minuten weich kochen, abgiessen, gut abtropfen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Polenta in 5 × 5 cm grosse Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Hälfte der Butter darauf verteilen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten überbacken. Zwiebel hacken. Trauben halbieren. Bohnen mit Zwiebel in restlicher Butter ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Trauben unter die Bohnen mischen. Mit Polentaschnitten anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:23 g   Kohlenhydrate:53 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.09.2011
  • Dieses Rezept wurde 21269 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2011 auf Seite 43

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte