Polenta mit Kürbis und Salbeibutter

Polenta mit Kürbis und Salbeibutter
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.5 dl Gemüsebouillon
600 g Kürbis
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1.25 l Milchwasser
250 g feiner Maisgriess
1 Knoblauchzehe
1 Bund Salbei
40 g Butter
  1. 1.
     
    Bouillon aufkochen. Kürbis in Würfel schneiden, beigeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten schmoren. Deckel entfernen. Flüssigkeit köcheln lassen, bis sie fast eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen für die Polenta Milchwasser aufkochen, leicht salzen. Maisgriess beigeben. Knoblauch dazupressen. Pfanne vom Herd nehmen. Polenta ca. 4 Minuten zugedeckt quellen lassen.
     
  3. 3.
     
    Salbei in der Butter bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten knusprig braten. Polenta mit Kürbis anrichten und mit Salbeibutter servieren. Mit Pfeffer bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:430 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:63 g

Kommentare (1)

  • Carmencita:

    Ein sehr feines Rezept! Hab' es gerade heute ausprobiert und bei diesem trüben, grauen Herbstwetter tut es wirklich gut, so etwas schön Herbstliches, Wärmendes zu essen! Die Zubereitung geht ruckzuck und das Resultat lässt sich sehen! Die ganze Familie war begeistert!

    02.11.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 37838 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2008 auf Seite 46

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu Blattsalat servieren.

Verwandte Rezepte