Polenta dolce nach Zia Serafina

 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
6 dl Milchwasser (halb / halb)
2 Würfel Bouillon
3 EL Zucker
1 Zitrone, Saft und abgeriebenes
120 g Gries
  1. 1.
     
    Die Flüssigkeit mit den "Gewürzen" aufkochen, den Gries zugeben und den Brei ca. 10 Minuten kochen.
     
  2. 2.
     
    Auf die Arbeitsplatte stürzen, mittels Distanzhölzern und Bachpapier auf 1cm. Dicke auströlen, auskühlen lassen
     
  3. 3.
     
    In Gaba-förmige Rhomben schneiden, (wers "nobler" mag, Rondellen ausstechen)
    und in der nicht allzuheissen Bratbutter goldbraun braten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.09.2011
  • Dieses Rezept wurde 7269 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte