Pizzakrapfen mit Spinat und Chorizo

Pizzakrapfen mit Spinat und Chorizo
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g tiefgekühlter Spinat, vor Gebrauch aufgetaut
150 g Chorizo
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
2 Rollen rechteckig ausgewallter Pizzateig à 580 g
4 EL Olivenöl
3 EL Aceto balsamico bianco
350 g Chicorée
1 Bund Schnittlauch
180 g Sauer-Halbrahm
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Wurst in Würfelchen schneiden und zum Spinat geben. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzateig entrollen, pro Teig 6 Rondellen à ca. 12 cm ausstechen. Je ca. 1 EL Füllung darauf geben. Teig überschlagen und Ränder gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit etwas Öl beträufeln. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Restliches Öl mit Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Salat mischen. Schnittlauch zum Sauerrahm schneiden und würzen. Pizzakrapfen mit Salat und Sauerrahm servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1150 kcal   Eiweiss:34 g
Fett:52 g   Kohlenhydrate:132 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 30990 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2009 (it) auf Seite 39

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte