Pizza mit Culatello und Artischocken

Pizza mit Culatello und Artischocken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g Pizzateig
Mehl zum Auswallen
Olivenöl zum Beträufeln
2 Frühlingszwiebeln
180 g Frischkäse nature
8 Tranchen Culatello di Parma
8 Mini-Artischocken
Salz
Pfeffer
0.5 Zitrone
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Pizzateig in 75 g schwere Stück teilen. Auf wenig Mehl Rondellen à ca. 20 cm auswallen. Auf Pizzableche oder auf mit Backpapier belegte Kuchenbleche legen. Mit einer Gabel regelmässig einstechen, mit Öl beträufeln. Böden in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen das Grün der Frühlingszwiebeln fein schneiden, beiseite stellen. Zwiebeln sehr fein hacken und mit dem Frischkäse mischen. Pizzaböden mit der Masse dünn bestreichen. Culatello darauf verteilen. Rohe Mini-Artischocken sehr fein schneiden oder hobeln und mit dem Grün der Frühlingszwiebeln darüber streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:22 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:38 g

Kommentare (1)

  • else:

    Mit Culatelloschinken ist die Pizza noch viel besser.

    05.08.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 64128 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2008 auf Seite 68

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte