Pizza bianca mit Käse und Zucchetti

Pizza bianca mit Käse und Zucchetti
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Chilischote
1 Zucchetti
150 g Mozzarella
100 g Greyerzer
grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Weisswein-Hefeteig

350 g Weissmehl
1 TL Trockenhefe
0.5 TL Salz
1 dl Weisswein
1 dl Wasser
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl, Hefe und Salz in eine Schüssel geben. Wein und Wasser dazugiessen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ums Doppelte aufgehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Chili in feinste Ringlein, Zucchetti in feine Scheiben, Mozzarella in Würfelchen schneiden. Greyerzer an der Röstiraffel reiben. Mit dem Mozzarella mischen. Teig zu Kugeln à ca. 5 cm Ø formen. Jede Kugel auf etwas Mehl ca. 3 mm dick rund auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Käsemischung und Chiliringe darüber streuen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Zucchetti darauf legen. Mit Pfeffer bestreuen. In der unteren Ofenhälfte 12–15 Minuten backen. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:550 kcal   Eiweiss:26 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:68 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 19276 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2006 auf Seite 29

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte