Pilz-Tempura

Pilz-Tempura
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Zweige Basilikum
2 dl Sweet ’n’ Sour Sauce
600 g gemischte Pilze, z. B. Kräuterseitlinge, Shiitake und Pleurotus
Öl zum Frittieren

Tempura-Teig

1 Ei
1 EL Maisstärke
1 TL Backpulver
2.5 dl kaltes Wasser
ca. 1 TL Salz
125 g Mehl
  1. 1.
     
    Für den Teig Ei, Stärke, Backpulver, Wasser und Salz gut verrühren. Unter Rühren zum Mehl geben. Zu einem glatten Teig verrühren. Teig 10 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Basilikum in feine Streifen schneiden. Zur Sweet ’n’ Sour Sauce geben und mischen. Pilze je nach Grösse in Stücke schneiden oder ganz lassen.
     
  3. 3.
     
    Öl in einer Pfanne auf ca. 180 °C erhitzen. Pilze durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen. Portionenweise 5–6 Minuten goldbraun frittieren, zwischendurch wenden. Herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Mit Sweet ’n’ Sour Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:51 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 17094 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2002 auf Seite 58

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte