Pata-Negra-Schinken auf Röstbrot mit Frühlingszwiebeln

Pata-Negra-Schinken auf Röstbrot mit Frühlingszwiebeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
50 g Butter, weich
1 Limette
1 Bio-Zitrone
1 Pimiento oder Peperoncino
grobes Meersalz
12 Frühlingszwiebeln
1 EL Olivenöl
4 Scheiben Ruchbrot
4 Tranchen Rohschinken, z. B. Pata Negra
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Butter schaumig rühren. Limetten- und Zitronenschale fein dazureiben. Pimiento oder Peperoncino halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Mit der Butter mischen. Mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Von den Frühlingszwiebeln den obersten dunkelgrünen Teil der Röhren wegschneiden. Zwiebelknollen kreuzweise einschneiden. Eine Brat- oder Grillpfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln im Olivenöl rundum 3–4 Minuten braten. Warm halten. Brotscheiben grosszügig mit der Gewürzbutter bestreichen. In derselben Pfanne auf der Butterseite hellbraun rösten. Rohschinken darauf legen. Mit den Zwiebeln anrichten. Alles mit Pfeffer und Salz bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:19 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 23917 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2005 auf Seite 63

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Gewürzbutter kann auf Vorrat zubereitet werden. Gut verpackt, bleibt sie im Kühlschrank eine Woche frisch.

Verwandte Rezepte