Pastasalat an Basilikumsauce mit Sardellen

Pastasalat an Basilikumsauce mit Sardellen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Broccoli
Salz
300 g Teigwaren, z. B. Penne oder Chifferotti rigati
1.5 Bund Basilikum
0.5 dl Sonnenblumenöl
1 Zitrone
1 TL milder Senf
Pfeffer
25 g Sardellen in Olivenöl
  1. 1.
     
    Broccoli in Röschen teilen. Reichlich Wasser für die Teigwaren aufkochen, salzen. Broccoli darin 3–4 Minuten bissfest garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abschrecken und beiseite stellen. Teigwaren im gleichen Wasser bissfest garen. Abgiessen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Einige Basilikumblätter für die Garnitur beiseite stellen. Restlichen Basilikum mit dem Öl mischen und pürieren. Zitrone auspressen. Zitronensaft mit Basilikumöl und Senf zu einer Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta und Broccoli mit der Sauce mischen. Sardellen aus dem Öl heben und mit den beiseite gestellten Basilikumblättern darauf verteilen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:62 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.04.2010
  • Dieses Rezept wurde 35877 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 33

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte