Pasta mit Erbsen und Lauch

Pasta mit Erbsen und Lauch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
400 g Teigwaren, z. B. Nudeln

Sauce

300 g Lauch
400 g Lattich
4 Knoblauchzehen
1 Bund Schnittlauch
50 g Haselnüsse
4 EL Haselnussöl
2 Limetten
200 g tiefgekühlte Erbsen
6 EL Crème Fraîche
Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Die Teigwaren nach Anleitung auf der Packung al dente garen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen für die Sauce den Lauch längs halbieren, gründlich waschen und fein schneiden. Den Lattich in 2 cm breite Streifen schneiden. Den Knoblauch hacken. Den Schnittlauch mit einer Schere in 2–3 cm lange Stücke schneiden. Die Haselnüsse grob hacken und in einer Bratpfanne ohne Fett rösten.
     
  3. 3.
     
    In einer Bratpfanne oder im Wok wenig Haselnussöl erwärmen. Lauch und Knoblauch beifügen und unter Wenden rührbraten. Etwas Limettenschale fein dazureiben. Limetten auspressen, Saft zum Lauch in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  4. 4.
     
    Lattich und Erbsen beifügen, zudecken und bei kleiner Hitze 4–5 Minuten köcheln. Die Teigwaren abgiessen und gut abtropfen lassen. Restliches Haselnussöl und Crème Fraîche darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchgemüse und Nüsse darüber verteilen. Mit Schnittlauch und reichlich Pfeffer bestreuen. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:640 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:77 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 27537 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte