Paprika-Pilzragout

Paprika-Pilzragout
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
800 g gemischte Pilze, z. B. Champignons und Austernseitlinge (Pleurotus)
2 Schalotten
1 EL Butter
1 EL Rapsöl
1.5 TL milder Paprika
0.5 TL Kümmel, nach Belieben
1 TL Mehl
3 dl Gemüsebouillon
100 g Sauer-Halbrahm
Salz
Pfeffer
4 Cornichons
0.5 Bund Petersilie
  1. 1.
     
    Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten hacken. Beides in Butter und Öl andünsten. Paprika und Kümmel dazugeben. Alles mit Mehl bestäuben und kurz weiter­dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Die Pilze bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen. Sauerrahm löffelweise darunterziehen und das Ragout mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Cor­nichons fein schneiden, Petersilie hacken. Als Garnitur darüberstreuen. Dazu Spätzli servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:90 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 31748 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 03/2012 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kümmel hilft die Pilze verdauen.

Verwandte Rezepte