Papayasalat

Som Tam

Papayasalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
100 g Schlangenbohnen aus dem Thai-Shop
1 grosse grüne Papaya aus dem Thai-Shop
1 Karotte
6 Cherrytomaten
2 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
5 EL getrocknete Shrimps aus dem Thai-Shop
2 EL Fischsauce
2 EL Cashewnüsse
  1. 1.
     
    Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. In siedendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abtropfen und auskühlen lassen. Papaya in lange, dünne Streifen schneiden, Karotte schälen und zu dünnen Streifen reiben. Tomaten halbieren.
     
  2. 2.
     
    Knoblauch und Chili grob hacken und in einem grossen Mörser gut zerstampfen. Papaya, Karotten und Bohnen beigeben und leicht quetschen. Shrimps und Fischsauce beigeben und mischen. Tomaten darunter heben und mit Cashewnüssen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:90 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (2)

  • Cordonbleu:

    Bravo ...

    Grunsaetzlich "perfekt" .... aber bitte:

    unbedingt den Saft (mindestens) einer Limette beigeben. Statt Cashewnuts, alternativ Baumnuesse, Erdnuesse, etc.

    Man kann Som Tam auch mit Granny Smith Aepfeln zubereiten.

    und dies alles "scharf" genug, sonst schmeckt's nicht.

    En Guete: Cordonbleu aus Thailand

    19.06.2009

  • Cordonbleu:

    äxgüsi, han sälber (no) vergässe: unbedingt 1 TL Zucker dazu.

    19.06.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 51209 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2007 auf Seite 65

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • An Stelle der grünen Papaya eine unreife Melone oder eine Gurke verwenden.

Verwandte Rezepte