Panna cotta mit Caramelsauce und Erdbeercoulis

Panna cotta mit Caramelsauce und Erdbeercoulis
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Für 4 Personen, für 4 Förmchen à ca. 1,25 dl

5 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote
2 dl Milch
50 g Zucker
2 dl Vollrahm

Caramelsauce

60 g Zucker
1 dl Vollrahm
1 TL Butter

Erdbeercoulis

100 g Erdbeeren
20 g Zucker

Knusperreis

2 EL Zucker
2 EL knuspriger Puffreis
  1. 1.
     
    Am Vortag: Für die Panna cotta Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides mit Milch und Zucker aufkochen. Vanilleschote entfernen. Pfanne vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und zur Milch geben, unter Rühren auflösen. Rahm langsam dazugiessen. Mischung in die Förmchen verteilen und über Nacht kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Am Zubereitungstag: Für die Caramelsauce Zucker in einer Chromstahlpfanne schmelzen, bis ein mittelbrauner Caramel entsteht. Mit Rahm ablöschen. Vorsicht, Caramel ist heiss! Sauce köcheln lassen, bis der Caramel aufgelöst ist. Pfanne vom Herd nehmen, Butter unterrühren. Sauce beiseite­stellen. Für das Coulis Erdbeeren mit Zucker pürieren. Für den Knusperreis Zucker in einer Chromstahlpfanne zu hellem Caramel schmelzen. Puffreis dazugeben, mischen. Knusperreis auf ein Backpapier geben, auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Zum Anrichten Caramelsauce dekorativ auf Teller verteilen. Panna cotta stürzen und daraufgeben. Erdbeercoulis und Knusperreis auf die Panna cotta verteilen. Sofort servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:47 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 22111 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2012 auf Seite 63

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Ausserhalb der Erdbeersaison gefrorene und aufgetaute Beeren verwenden.

Verwandte Rezepte