Panierte Auberginen mit Tsatsiki

Panierte Auberginen mit Tsatsiki
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
100 g Gurke
3 Zweige Oregano
250 g griechisches Joghurt
Salz
Tabasco
3 Auberginen
2 Eier
2 EL Mehl
100 g gewürztes Paniermehl
Öl zum Braten, z. B. Rapsöl
2 Zweige Oregano
Olivenöl zum Garnieren
Pfeffer zum Garnieren
  1. 1.
     
    Gurke schälen, halbieren und entkernen. An der Röstiraffel reiben. Oregano hacken. Beides mit Joghurt mischen. Mit Salz und Tabasco würzen, kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit wenig Salz bestreuen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Gemüsescheiben mit Haushaltspapier trockentupfen.
     
  3. 3.
     
    Eier verquirlen. Mehl und Paniermehl je in einen Teller geben. Auberginen zuerst im Mehl dann im Ei wenden und anschliessend panieren. Panade gut andrücken. Etwas Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Scheiben portionenweise beidseitig goldbraun braten. Tsatsiki mit Pfeffer garnieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:410 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:32 g

Kommentare (3)

  • else:

    lecker, das erinnert mich an meine ferien in griechenland

    05.08.2009

  • Gretchen_Jeanette:

    Excellent ! Un vrai délice ! J'en referai très bientôt !

    03.09.2009

  • bahyse:

    je n'ai fait que les aubergines, mais super bon

    11.08.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 69947 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2008 auf Seite 47

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt: Tomatensalat.

Verwandte Rezepte