Pangasius in Brotkruste

Pangasius in Brotkruste
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Pangasiusfilets
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 Bund gemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Basilikum
4 Scheiben Toastbrot
4 Knoblauchzehen
4 frische Eiweiss
Olivenöl zum Beträufeln
8 Zitronenschnitze für die Garnitur
  1. 1.
     
    Ofen auf 200 °C vorheizen. Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Einige Kräuter für die Garnitur beiseite legen. Toast entrinden. Mit Kräutern und Knoblauch im Cutter fein hacken. Eiweiss schaumig schlagen.
     
  2. 2.
     
    Die Hälfte der Brotmasse auf dem Boden der Gratinform verteilen, leicht andrücken. Die Hälfte des Eiweisses darauf verteilen, Fischfilets darauf legen. Mit restlicher Brotmasse und restlichem Eiweiss bedecken. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen.
     
  3. 3.
     
    Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Zitronenschnitzen und Kräutern garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (1)

  • SueBrunner:

    Wie lange beträgt die Backzeit? lg

    04.12.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 33163 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2003 auf Seite 22

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Wir berechnen pro Person 1 Filet a ca. 200g.
  • Mit Salz- oder Bratkartoffeln servieren.

Verwandte Rezepte