Müesli nach Rolf Hiltl

Müesli nach Rolf Hiltl
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
50 g feine Haferflocken
35 g Dinkelflocken
1.5 dl Orangensaft
250 g Sauermilch Bifidus oder M-Dessert
50 g Birnendicksaft
1 reife Banane
1 Apfel
200 g gemischte Beeren
0.75 dl Rahm
saisonale Früchte für die Garnitur
  1. 1.
     
    Hafer- und Dinkelflocken, Orangensaft, Sauermilch und Birnendicksaft mischen. 2 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank stehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zum Fertigstellen Banane längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zum Müesli geben. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel samt Schale an der Bircherraffel ins Müesli reiben. Beeren dazugeben und alles gut mischen. Rahm schlagen und darunter ziehen. Nach Belieben mit Früchten garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:430 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:50 g

Kommentare (2)

  • jocelyneraposo:





    Un fabuleux petit déjeuner qui donne du tonus et de la bonne humeur pour toute la journée ! j'adore ! en plus on peut varier les fruits selon les saisons .

    05.12.2009

  • Sabsab:

    Für einen gesunden Start in den Tag! :)

    29.07.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 61949 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 46

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Birnendicksaft eignet sich zum Süssen, ähnlich wie Honig.

  • Im Winter statt frische tiefgekühlte Beeren verwenden.

Verwandte Rezepte