Mozzarellazwirbel

Mozzarellazwirbel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
20 g Fenchel
1 TL Limettensaft
30 g Rohschinken
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
1 rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
1 EL Pesto rosso
Pfeffer
1 TL Kümmel
Salz
40 g geriebener Mozzarella
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. ­Fenchel fein hobeln. Mit Limettensaft ­mischen. Rohschinken in feine Streifen schneiden. Kräuter fein hacken. Blätterteig entrollen und vierteln. Ein Rechteck mit Pesto bestreichen. Mit Rohschinken und Kräutern bestreuen. Mit wenig Pfeffer würzen. Auf ein anderes Rechteck Fenchel und Kümmel verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beide Rechtecke gleichmässig mit Mozzarella bestreuen.
     
  2. 2.
     
    Mit den restlichen Teigrechtecken belegen und diese gut andrücken. Auf etwas Mehl so auswallen, dass die Rechtecke doppelt so breit werden. Längs in ca. 8 mm dünne Streifen schneiden. Teigstreifen unter leichtem Zug in sich mehrmals drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:60 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:4 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 21342 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte