Moussaka

Moussaka
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Auberginen
1 kg Zucchetti
Olivenöl zum Braten und für die Form
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
700 g Lamm- oder Rindshackfleisch
1.5 dl Rotwein
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange
1 gehackte geschälte Tomaten à 400 g
0.25 Bund Pfefferminze
700 g griechisches Joghurt nature
4 Eier
200 g geriebener Parmesan
Paprika und Minze für die Garnitur
  1. 1.
     
    Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Portionenweise in Öl beidseitig goldbraun braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln hacken. Mit dem Fleisch in etwas Öl an­braten. Mit Wein ablöschen. Gewürze und ­Tomaten zugeben. Bei kleiner Hitze die ­Flüs­­sigkeit einköcheln lassen. Gewürze ent­fernen. Fleisch salzen und pfeffern. Minze hacken. Mit Joghurt, Eiern und 1/2 des Parmesans verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine gros­se, ofenfeste Form mit Öl bepinseln. Gemüse, Fleischsauce und die Hälfte des restlichen Käses lagenweise in die Form füllen. Mit Joghurtsauce abschliessen. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Moussaka in der Ofenmitte 20–30 Minuten über­backen. Mit Paprika bestäuben und mit Minze garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:680 kcal   Eiweiss:34 g
Fett:54 g   Kohlenhydrate:17 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.03.2013
  • Dieses Rezept wurde 34901 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2013 auf Seite 58

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • ­Auberginen und Zucchetti haben in der Schweiz von Juni bis September ­Saison. Auf Kreta werden sie ganzjährig gegessen.

Verwandte Rezepte