Mini-Pies mit Lammfüllung

Mini-Pies mit Lammfüllung
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 1 Minimuffinblech à 12 Förmchen à 4 cm Ø

0.5 Zwiebel
2 EL Erdnussöl
200 g Lammhackfleisch
1 dl Weisswein
0.5 TL Salz
Pfeffer
1 Ei
1 Bund glattblättrige Petersilie
Butter und Mehl für die Formen
1 rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
1 Eigelb zum Bestreichen
  1. 1.
     
    Zwiebel fein hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel und Hackfleisch anbraten. Mit Wein ablöschen. Flüssigkeit schnell verdunsten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm­füllung abkühlen lassen. Ei verquirlen. Petersilie fein hacken. Mit dem Ei zur Hackfleischmasse mischen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Muf­finförmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Aus dem Teig Rondellen à ca. 8,5 cm Ø ausstechen. In die Muffinförmchen drücken. Teigresten anderweitig verwenden. Teigränder über den Förmchenrand ragen lassen. Mit je ca. 1 EL Hackfleischmasse füllen. Teigränder darüberschlagen und zusammendrücken. Eigelb verquirlen und die Mini-Pies damit bestreichen. In der unteren Ofenhälfte 15–20 Minuten knusprig backen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:200 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.06.2012
  • Dieses Rezept wurde 17662 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2012 auf Seite 22

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte