Miesmuscheln mit Speck

Miesmuscheln mit Speck
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg frische Miesmuscheln gebürstet und entbartet
100 g Lauch
0.5 Bund Kerbel
120 g Speckwürfeli geräuchert
1 EL Kümmel
2 dl trockener Weisswein
2 dl Rahm
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Muscheln unter fliessendem Wasser waschen. Beschädigte oder stark geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. Lauch längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Kerbel fein hacken.
     
  2. 2.
     
    In einer grossen Pfanne Speck bei starker Hitze ohne Fett anbraten. Lauch und Kümmel beigeben und kurz dünsten. Muscheln dazugeben. Mit Weisswein ablöschen und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis sich die Muscheln öffnen. Rahm beigeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne vom Herd nehmen. Nicht geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. Kerbel darüber streuen und sie sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:420 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:11 g

Kommentare (1)

  • gatuna:

    Super Rezept. Nicht vergessen: Genug Weissbrot kaufen, um den Sud aufzutunken!

    03.02.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 31400 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2007 auf Seite 18

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Weissbrot.

Verwandte Rezepte