Mezzelune mit Basilikum-Tomatensauce

Mezzelune mit Basilikum-Tomatensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Rollen Pastateig à 125 g
1 Eiweiss
80 g Parmesan am Stück
1 Bund Basilikum

Füllung

250 g Ricotta
60 g geriebener Parmesan
2 g Eigelb
4 dl Tomatensauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Für die Füllung Ricotta, Parmesan, Eigelb und wenig Tomatensauce zu einer festen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Aus dem Pastateig Rondellen von ca. 9 cm Ø ausstechen. Füllung auf die obere Hälfte der Teigrondellen geben. Teigränder rund um die Füllung mit Eiweiss bestreichen. Untere Teighälfte über die Füllung schlagen. Ränder gut andrücken. Mezzelune in viel knapp siedendem Salzwasser 5–7 Minuten al dente ziehen lassen.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen restliche Tomatensauce erhitzen. Mezzelune in ein Sieb abgiessen. Mit Tomatensauce anrichten. Parmesan dazureiben. Etwas Basilikum mit einer Schere in feinen Streifchen darüber schneiden. Mit Basilikumherzen garnieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:720 kcal   Eiweiss:37 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:81 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 33733 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2003 auf Seite 11

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte