Melonen-Gurken-Salat mit Crevetten

Melonen-Gurken-Salat mit Crevetten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Salatgurke
1 Netzmelone
12 rohe, ungeschälte Crevetten
wenig Olivenöl
4 Zweige Estragon

Sherry-Vinaigrette

1 rote Zwiebel
1 EL Gemüsebouillon
2 EL Sherryessig
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Für die Vinaigrette die Zwiebel in Streifen schneiden. Mit den restlichen Zutaten zu einer sämigen Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Gurken- und Melonenstreifen mit der Vinaigrette mischen. Abgezupfte Estragonblättchen darunter mischen. Mit den Crevetten anrichten.
     
  3. 3.
     
    Gurke schälen und quer halbieren. Mit dem Canneliermesser (siehe Tipp) rundum bis auf das Kerngehäuse in Streifen abziehen. Melone halbieren, Kerne entfernen. In Schnitze teilen und schälen. Schnitze erst quer halbieren, dann längs in feine Streifen schneiden. Beiseite stellen.
     
  4. 4.
     
    Crevetten schälen und den Darm entfernen. Crevetten kalt abspülen und trockentupfen. Portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne im heissen Öl ca. 2 Minuten braten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:180 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 27864 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Das Canneliermesser ist ein dreizackiges Messer, mit dem man Gemüsestreifen abzieht. Man kann auch den Augenausstecher eines Sparschälers dafür benutzen. Oder man schneidet das Gemüse mit einem Messer in gleichmässige, lange Streifen.

Verwandte Rezepte