Melonen-Gurken-Cocktail

Melonen-Gurken-Cocktail
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g Wassermelone
0.5 Nostrano-Gurke
1 Pouletbrüstchen
Öl zum Braten
Basilikum
2 Zweige Salz

Melonensauce

100 g Wassermelone
1 Zweig Basilikum
2 EL Öl, z. B. Distelöl
1 TL Limettensaft
Salz
  1. 1.
     
    Für die Sauce Melone schälen und entkernen, mit dem Basilikum pürieren. Öl und Limettensaft zugeben. Mit Salz würzen.
     
  2. 2.
     
    Von der Melone pro Person eine dünne Tranchen abschneiden und beiseite stellen. Restliche Melone und Gurke schälen, entkernen und in Würfelchen schneiden. Etwas Melonensauce beiseite stellen. Rest mit Gurken- und Melonenwürfeln mischen. 20 Minuten marinieren.
     
  3. 3.
     
    Pouletbrüstchen längs in Streifen schneiden. Wellenartig auf Spiesschen stecken. Mit beiseite gestellter Melonensauce begiessen. 10 Minuten ziehen lassen.

     
  4. 4.
     
    Spiesschen aus der Marinade heben und gut abtropfen lassen (Marinade weggiessen). Bei mittlerer Hitze in etwas Öl rundum 3–4 Minuten durchbraten. Mit Salz würzen. Je 1 Melonentranche den Rand entlang in ein hohes Glas stellen. Einige Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Mit dem Melonen-Gurken-Cocktail mischen. In Gläser verteilen. Mit Basilikum garnieren. Mit Spiesschen servieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:140 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 33679 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2007 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte